Mobbing oder Konflikte

In der Zusammenarbeit von Menschen am Arbeitsplatz treten naturgemäss Konflikte auf und führen meistens ohne fremde Hilfe zur Klärung einer Situation oder Position. Nur wenn verfestigte Konflikte ein gedeihliches Zusammenarbeiten verhindern und die Leistungsfähigkeit der Beteiligten darunter leidet, ist eine professionelle Unterstützung notwendig. Gruppendynamische Prozesse lassen sich von aussen leichter erkennen und verändern.


Coaching oder Supervision im akuten Konflikt
Unser Coaching hilft allen involvierten Personengruppen, Leitungen und Teamkollegen, ihre Kommunikation zu verändern und tragfähige Auswege zu finden. Professionelle Begleitung zur Konfliktlösung kann im Einzelcoaching oder in der Supervision einer Gruppe bestehen.


consilium bietet Informationen für Führungskräfte, wie sie in leitenden Funktionen präventiv mit Konflikten umgehen und fixierte Konflikte auflösen können.

Das Phänomen Mobbing

Mobbing unterscheidet sich von einem offenen Arbeitsplatzkonflikt. Die gruppendynamischen Vorgänge und Verhaltensweisen sind hier andere. Mobbing ist nicht immer leicht zu erkennen, es geschieht oft unterschwellig und verdeckt, bedeutet aber immer eine erhebliche Störung des Betriebsklimas und Einbussen in der Leistungsfähigkeit der Abteilung oder des Teams.

Informative Seminare und Kurse zum Thema:

  • Unterscheidung von Mobbing und Konflikten
  • Mobbingprävention als Führungsaufgabe
  • Protektive und begünstigende Faktoren von Mobbing
  • Psychologie von Mobbing-Opfern

Weitere mögliche Beratungsformen: Organisatorisches